Welcome to transalpencross.de
Der Info Blog rund um die Vorbereitung


Aktuelle Informationen:

Sie haben weitere Fragen zu einer professionellen Transalp Vorbereitung ? Dann senden Sie uns diese über unser Kontaktformular. Unser Pool von professionellen Bike Guides beantwort diese dann vollkommen kostenlos.

Körperliche & mentale Transalp Vorbereitung

Wie wird eine Transalp erfolgreich ?

Transalp Vorbereitung

Die körperliche Kondition !
Wer sich heute an eine Transalp heranwagt, sollte ein gutes Leistungsvermögen bezogen auf seine körperliche und mentale Fitness haben. Dieser Blog beschreibt nur eine der vielen Möglichkeiten, wie sie diesen Zustand erreichen und ihn auch über einen längeren Zeitraum halten können. Bevor Sie sich in das Abenteuer Transalp stürtzen, sollten Sie von einem Arzt ihren Fitnesszustand feststellen lassen.

Normalerweise bewegt sich eine durchschnittliche Alpenüberquerung zwischen 5 und 7 Tagen und fordert von ihrem Körper und Geist je nach Strecke bis zu 2000 HM pro Tag und das 8 Stunden am Tag. Diesen Punkt sollten Sie sich immer vor Augen halten.

Tipp: Wenn Sie im Winter mit der Vorbereitung beginnen, können Sie sich langsam an diese extrem Situation herantasten.

Einer der wichtigsten Bausteine für einen erfolgreichen Alpencross ist das Training der Grundlagenausdauer. Das Ausdauertraining ist ein wichtiger Bereich in einer Kette von Anforderungen die nötig sind, um aus " Ihrer Transalp " ein unvergessliches Erlebnis werden zu lassen. Wie trainiert man also Grundlagenausdauer ? Beginnen sie rechtzeitig im Jahr mit anfänglich kleinen und leichten MTB Touren. Achten Sie besonders darauf, den Körper nicht gleich am Anfang schon zu überfordern. Um sich noch geziehlter auf das Abenteuer Transalp vorbereiten zu können, sollten ihre Touren natürlich auch von einigen kleineren Bergen durchzogen sein. Sie werden nach einer gewissen Zeit feststellen, das Sie mit diesen Touren keine größeren Probleme mehr haben, dann steigern sie das ganze. Bei stetigem Training wird sich ihr Körper auch an diese deutlich schwierigeren Touren gewöhnen. Sie werden einen Zustand erreichen, der ihnen auch bei längeren Strecken zwischen 50 und 70 km keine Schwierigkeiten mehr macht. weiterlesen...

Tipp: Gönnen Sie sich doch auch einfach einmal ein Wellness Wochenende !