Welcome to transalpencross.de
Der Info Blog rund um die Elektro Mountainbikes

mysportworld - Dein Premium Sportshop im Internet


Aktuelle Informationen:

Lassen Sie andere begeisterte e-bike Radsportler an ihren Erfahrungen teilhaben. Posten Sie ihre Erfahrungen zum Thema Elektro Mountainbike in diesem Forum.


Themen : Elektroantrieb nachrüsten

Elektrobike Veranstalter: Sie möchten mit ihren Touren hier gelistet werden ? Dann senden Sie uns ihre Anfrage !

Elektro Mountainbike Transalp

Ihre Meinung zählt

elektro Mountainbike Transalp

Was wird sich durch die neuste Generation dieser Bikes verändern ?
Wer sich schon länger mit diesem Thema beschäfftigt, der wird sehr schnell feststellen, das diese Entwicklung nicht mehr aufzuhalten ist. Durch die Entwicklung neuer Antriebskonzepte wie z.B. das von KTM oder auch von Corratec mit ihrem Mittelmotor erreichen elektro Mountainbikes mitlerweile eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 50 km/h ! Durch den verlagerten Schwerpunkt in die Rahmen Mitte entsteht ein vollkommen neus Fahrgefühl gegenüber dem Hinter oder Forderrad Antrieb.

Was bedeuten diese neuen Elektrobikes für eine Transalp ? In Zukunft werden wir auch in höhren Lagen immer mehr E-bike Fahrrer antreffen. Durch diesen leistungsfähigen Antrieb werden auch ungeübtere Fahrer die Möglichkeit haben, in diese hochalpinen Regionen vorzustossen. Das Abenteuer Transalp wird sich in Zukunft sehr verlagern. Zum einen wird es die herkömmlichen Transalp Überquerungen geben. Welche die Alpen mit reiner Muskelkraft bewältigen werden und zum anderen werden viele Transalp Veranstalter auf die E Bike Transalp setzen, um einen noch grösseren Kundenkreis anzusprechen.

Wie stehen Sie dieser Veränderung gegenüber ? Schreiben Sie uns ihre Erfahrungen ! Kontakt

Tipp: Kaufen Sie ihr elektro Mountainbike in einem Fachgeschäft ! E Bike kaufen

Elektro Mountainbike Motoren

Welches Antriebskonzept setzt sich durch ?

Wer sich heute mit E-Bike Motoren für Mountainbikes beschäftigt, der wird sich sehr schnell die Frage stellen müssen welches Antriebskonzept verbaut werden soll. Was muss ein Motor leisten ? Wo liegen die Vor und Nachteile der verschiedenen Einbauarten ?

Die Leistung des Elektrobike / Pedelec wird in Watt angegeben. Dabei ist zu beachten, das gerade im MTB Bereich genügend Leistung zum ständigen bergauf fahren für " Singletrails " vorhanden ist. Eine gültige Faustformel gibt es derzeit noch nicht, aber gute Bikes haben zwischen 1000 Watt und 1500 Watt Leistung.

Welche Einbauart ist für MTB´s am besten geeigent ? Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten einen Elektromotor einzubauen. Am Forderrad, am Hinterrad und als Mittelmotor im Bereich des Tretlagers. Für den elektro Mountainbike Bereich geht der Trend ganz eindeutig zum Mittelmotor. Warum ist das so ? Die Vorteile eines Mittelmotors im MTB Einsatz stellen sich im allgemeinem wie folgt dar : Optimaler Schweerpunkt und gute Gewichtsverteilung in der Mitte des Fahrrads, kompakte Bauweise und geringes Gewicht, hohe Effizienz, genügend Platz für Montagearbeiten ...

Der geringe Nachteil dieses Konzept´s besteht darin, das ein Mehrfachkettenblatt im Tretlagerbereich nicht mehr verbaut werden kann. Auch sind eine stärkere Beanspruchnung der Zahnräder und der Kette gegeben. Stellt man aber die Vorteile den Nachteilen einmal gegenüber, so wird die Einbauart im elektro Mountainbike Bereich immer Mittelmotor heissen.

Hier geht´s zum E-Bike Motor Simulator !